• Immobilienvermittlung und Immobilienbewertung
Sie sind hier: 

Große neu renovierte 2 Zimmerwohnung mit großem Südbalkon in Thaining zum 01.02.2019

  • Bilder und Videos

    • Balkon

      Balkon

    • Aussenansicht

      Aussenansicht

    • Wohnzimmer

      Wohnzimmer

    • Küche

      Küche

    • Badezimmer

      Badezimmer

    • Treppenhaus

      Treppenhaus

    • Grundriss

      Grundriss

    vermietet
    500,00 EUR
    Kaltmiete
    86943 Thaining
    Angebotsadresse
    Übersicht
    Objekt-Nr. 2863
    Objektart Wohnung
    Objekttyp Etagenwohnung
    Vermarktung Miete/Pacht
    Nutzung Wohnen
    Land Deutschland
    Bundesland Bayern
    Region Landsberg am Lech
    PLZ 86943
    Ort Thaining
    Preise und Kosten
    Kaltmiete 500,00 EUR
    Warmmiete 575,00 EUR
    Nebenkosten 75,00 EUR
    Heizkosten in der Warmmiete enthalten ja
    Heizkosten 75,00 EUR
    Betriebskosten Netto 75,00 EUR
    Heizkosten Netto 75,00 EUR
    Gesamtbelastung Brutto 575,00 EUR
    Kaution 1.500,00 EUR
    Flächen
    Wohnfläche ca. 59,00 m²
    Ausstattung
    Zimmer 2,0
    Heizungsart Zentralheizung
    Befeuerung Öl
    Zustandsangaben
    Baujahr 1972
    Zustand teil-/vollrenoviert
    Verkaufstatus verkauft
    Energieverbrauch
    Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
    gültig bis 27.09.2028
    Energieausweis Art Verbrauch
    Endenergieverbrauch kWh/(m²a) 93,0
    Primärenergieträger Öl
    Befeuerung Öl
    Sonstiges
    verfügbar ab 01.02.2019

    Objektbeschreibung

    Die helle 2 Zimmerwohnung befindet sich in einem kleinen Mehrfamilienhaus am Ortsrand von Thaininen im ersten Obergeschoss. Die Wohnung wird zum Mietbeginn komplett neu renoviert. Es werden in den Wohn- und Schlafräumen ein Parkettboden und in der Küche wird ein strapazierfähiger Linoleumboden verlegt. Das Tageslicht-Badezimmer wird hell gefliest und die Badewanne wird gegen eine Dusche ausgetauscht. Der Waschmaschinenanschluß befindet sich in der Küche. Vom großen Wohnzimmer aus besteht Zugang zum Südbalkon. Unser Angebot wird durch ein Kellerabteil komplettiert. Parkplätze stehen vor dem Haus zur Verfügung. Die Wohnung wird ohne Einbauküche vermietet. Die Wohnung ist zum 01.02. frei.

    Ausstattung

    - Große 2 Zimmerwohnung mit Wohnküche
    - kleines Mehrfamilienhaus am Ortsrand
    - Wohnung ca. 59qm Wohnfl.
    - Bj. 72 - Bj 1990 saniert
    - 1. Obergeschoss
    - Wohnung wird komplett renoviert
    - neue Parkett-, Fliesen und PVC-Böden
    - neues Bad (Duschbad) mit Fenster
    - Kunststofffenster mit Rollläden
    - Überdachter Südbalkon
    - 75€ Heizkostenvorauszahlung (HZ-Ablesung)
    - 75€ Betriebskosten als Pauschale
    - Kellerabteil
    - Frei ab 01.02.2019

    Lagebeschreibung

    Abseits vom großen Verkehr, mitten im Voralpenland, liegt der kleine Ort Thaining zwischen Ammersee, Lech und den Städten Weilheim und Landsberg. Moränenhügel und Wälder prägen seine Umgebung, bieten Wanderern und Radfahrern sportliche Möglichkeiten. Das Dorf ist in die Verwaltungsgemeinschaft Reichling eingegliedert, hat aber trotzdem viel Selbstständigkeit behalten. Bürgermeister und Gemeinderat lenken die Geschicke des Ortes. Am nördlichen Dorfrand lockt ein Warmbad mit großer Liegewiese sowie Spielplatz viele Besucher an. Es ist ganztägig von Mai bis Mitte September geöffnet. Wer Einkehre, Rast und Verköstigung sucht, ist beim „Alten Wirt“, einem seit 1911 in Familienbesitz geführten Gasthaus wohl versorgt. Für Erziehung und Unterrichtung der Kinder stehen die notwendigen Möglichkeiten zur Verfügung. Thaining selbst hat einen Kindergarten mit weiträumigem Spiel- und Rosengelände. Im 2 km entfernten Nachbarort befindet sich die zuständige Grundschule mit bester Ausstattung. Weiterführende Schulen sind im nahen Umkreis mit Bussen leicht erreichbar. Verschiedene ortsansässige Handwerksbetriebe bieten ihr Können und gute Versorgung an. Thaining besitzt zwei Kirchen:
    St. Martin mit dem Spitzturm wird seiner Größe wegen der „Dom vom Lande“ genannt. St. Wolfgang, die Kirche mit dem Sattelturm, zeigt Interessierten den „Thaininger Bauernbarock“. Auf einem Hügel über dem Dorf steht eine Bergkapelle, von deren Standort man einen herrlichen Rundblick hat. Mehrere Vereine sowie kleinere Interessengruppen bieten jedem Einwohner Möglichkeit zur Bewegung, Kontakt und Eingliederung.
    In absehbarer Zeit wird ein Dorfladen seine Türen öffnen und die Versorgung des Ortes mit Waren des täglichen Bedarfs übernehmen.

    Text: Franziska Ostner; Quelle: https://www.thaining.de/unser-ort/

    Sonstiges

    Bitte fragen Sie nur für eine Besichtigung an, wenn folgende Kriterien zutreffend sind:

    - max. 1 Personen (keine WG)
    - berufstätig evtl. Wochenendheimfahrer
    - Mietbeginn zum 01.02.19
    - keine Haustiere
    - positive Schufaauskunft

    Vielen Dank. Dies erleichtert allen Beteiligten den Aufwand und die Abwicklung.
  • -
    Bus
    -
    Autobahn
    -
    Kindergarten
    -
    Grundschule
    500,00 EUR
    Kaltmiete
    86943 Thaining
    Angebotsadresse

    Lagebeschreibung

    Abseits vom großen Verkehr, mitten im Voralpenland, liegt der kleine Ort Thaining zwischen Ammersee, Lech und den Städten Weilheim und Landsberg. Moränenhügel und Wälder prägen seine Umgebung, bieten Wanderern und Radfahrern sportliche Möglichkeiten. Das Dorf ist in die Verwaltungsgemeinschaft Reichling eingegliedert, hat aber trotzdem viel Selbstständigkeit behalten. Bürgermeister und Gemeinderat lenken die Geschicke des Ortes. Am nördlichen Dorfrand lockt ein Warmbad mit großer Liegewiese sowie Spielplatz viele Besucher an. Es ist ganztägig von Mai bis Mitte September geöffnet. Wer Einkehre, Rast und Verköstigung sucht, ist beim „Alten Wirt“, einem seit 1911 in Familienbesitz geführten Gasthaus wohl versorgt. Für Erziehung und Unterrichtung der Kinder stehen die notwendigen Möglichkeiten zur Verfügung. Thaining selbst hat einen Kindergarten mit weiträumigem Spiel- und Rosengelände. Im 2 km entfernten Nachbarort befindet sich die zuständige Grundschule mit bester Ausstattung. Weiterführende Schulen sind im nahen Umkreis mit Bussen leicht erreichbar. Verschiedene ortsansässige Handwerksbetriebe bieten ihr Können und gute Versorgung an. Thaining besitzt zwei Kirchen:
    St. Martin mit dem Spitzturm wird seiner Größe wegen der „Dom vom Lande“ genannt. St. Wolfgang, die Kirche mit dem Sattelturm, zeigt Interessierten den „Thaininger Bauernbarock“. Auf einem Hügel über dem Dorf steht eine Bergkapelle, von deren Standort man einen herrlichen Rundblick hat. Mehrere Vereine sowie kleinere Interessengruppen bieten jedem Einwohner Möglichkeit zur Bewegung, Kontakt und Eingliederung.
    In absehbarer Zeit wird ein Dorfladen seine Türen öffnen und die Versorgung des Ortes mit Waren des täglichen Bedarfs übernehmen.

    Text: Franziska Ostner; Quelle: https://www.thaining.de/unser-ort/

Energieausweis
Ausweiserstellung ab dem 1.5.2014
gültig bis 27.09.2028
Energieausweis Art Verbrauch
Endenergieverbrauch kWh/(m²a) 93,0
Primärenergieträger Öl
Befeuerung Öl

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode

An:
Von:
Sicherheitscode

      ivd siegel 2018      dia footer      immoscout24 siegel      ivd footer      bellevue 2019       immowelt 2017       focus 2018